Puttingkurse

Puttingkurs I

Grundidee und Inhalte:

Putting wird leider von den wenigsten Golfern trainiert. Wenn überhaupt werden vor einer Golfrunde, wenn man noch einige Minuten auf seine Abschlagzeit wartet, drei Bälle aufs Grün geworfen und mal zu Loch x und danach zu Loch y geputtet. Mit dem systematischen Aufbau eines Längengefühls hat dies ebenso wenig zu tun wie mit der Gewinnung von Selbstsicherheit bei kurzen Putts.

Dieser Kurs zielt drauf ab, zum einen die individuelle Putttechnik so abzustimmen, dass in punkto Längenkontrolle und Ouote aus kurzen Diestanzen mehr Sicherheit entstehen und zum anderen werden den Teilnehmern in diesem Kurs Übungen vermittelt, die in der Folge zu systematischerem Training animieren sollen.

Der Kurs gliedert sich in zwei Teile: Den Technikerwebs- und den Technikanwendungsanteil. Ferner besteht für jeden Teilnehmer die Möglichkeit ein statisches Putterfitting durchführen zu lassen.


2 Unterrichtseinheiten bzw. 120 Minuten
mindestens 4, maximal 6 Teilnehmer
Kosten 30 EUR pro Person


Die Kurszeiten sind frei wählbar und können im Pro-Shop vereinbart werden.